Wir über uns

Der Förderverein der Bilingualen Grundschule “Altmark“ e. V. wurde im Jahr 2007 als anerkannter gemeinnütziger Verein gegründet.

Seitdem unterstützen rund 85 engagierte Eltern in aktiver Mitgliedschaft die Arbeit des Fördervereins und somit die Bildung und Erziehung der Kinder an unserer Grundschule. Der Förderverein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.

Der Förderverein hilft der Bilingualen Grundschule “Altmark“ in unterschiedlichen Projekten und übernimmt somit eine Mitverantwortung für die Bildung und Erziehung der Kinder an dieser Schule.

Der Zweck des Vereins ist die Förderung der Bildung und Erziehung der Schülerinnen und Schüler der Bilingualen Grundschule “Altmark“ in Stendal, die mit Mitteln des Schulträgers oder sonstigen öffentlichen Mitteln nicht bestritten werden können. Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch materielle, ideelle und personelle Unterstützung der Bilingualen Grundschule “Altmark“

  • bei der Durchführung von Projekten, Veranstaltungen und Workshops innerhalb und außerhalb des Unterrichts,
  • bei der Schaffung sinnvoller Freizeitangebote,
  • bei der Förderung und Würdigung von Schülern,
  • bei der Öffentlichkeitsarbeit,
  • bei der Organisation von Finanzierungshilfen für die Aktivitäten im Sinne der Satzung.

Eine finanzielle Entlastung des Schulträgers ist nicht gewollt. Die Angebote des Fördervereins sollen lediglich eine zusätzliche Unterstützung sein.

In der letzten Mitgliederversammlung am 17. Oktober 2016 wurde ein neuer Vorstand gewählt. In diesem Rahmen schied unser Vorstandsmitglied und langjähriger Vorstandsvorsitzender Gunnar Baer aus der Vereinsarbeit aus und wurde für sein Engagement der letzten Jahre geehrt.

Dem neuen Vorstand des Vereins gehören folgende Mitglieder an:

Frau Beiermann
Cornelia Gaebler
Andreas Gaebler
Nadja Nordmeyer
Simone Oesemann
Sandra Turner-Schulze

Wir sind stets für Anregungen, Hinweise und Kritik offen. Gern können Sie uns unter foerderverein@bilinguale-grundschule.de kontaktieren.

Unseren aktuellen Flyer finden Sie hier.