Bilinguale Weiterführung

Die Bilinguale Grundschule "Altmark" kooperiert mit dem ebenfalls freien Schulträger "Private Gymnasien/Private Sekundarschule gGmbH". Hier wird die bilinguale Ausrichtung am Gymnasium weitergeführt. Darüber hinaus bekommen Schülerinnen und Schüler nach der 4. Klasse einen Schulplatz garantiert.

Allgemeine Informationen

  • Private Sekundarschule – Mönchskirchof (2 Gebäude,zweizügig)
  • Privatgymnasium Stendal – Weberstraße und am Dom (2 Gebäude, Fachräume,zweizügig)
  • Privatgymnasium Tangermünde (einzügig)
  • Über 600 Schüler, mehr als 80 Pädagogen und Betreuer
  • Maximal 20 Schüler pro Klasse
  • Erhöhte Stundenzahl in Kernfächern (Mathe, Deutsch, Englisch)
  • Betreung der Schüler in der 5. und 6. Klasse in der 7./8. Stunde

Unterricht mit  Unterrichtssprache Englisch

  • Für Schüler am Gymnasium in Stendal
    • 5. Klasse 1. Halbjahr: Sport wird in Englisch unterrichtet;
    • 2. Halbjahr:  in Mathematik werden von 6 Wochenstunden 2 in Englisch erteilt
    • 6. Klasse:  zusätzlich wird 1 Stunde Geschichte und 1 Stunde Geographie in englischer Sprache erteilt
    • Bewertet wird das Fachwissen in den entsprechenden Fächern
    • Schüler, die nicht am bilingualen Unterricht teilnehmen, haben zeitgleich Mathematik auf Deutsch und anstelle des zusätzlichen  Geographie- und Geschichtsunterrichts ‚normalen‘ Englischunterricht
  • Es besteht die Möglichkeit einen weiteren Cambridge Test abzulegen  – der Vorbereitungskurs dafür beginnt ab der 6.Klasse

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.privatschulen-sdl.de !