Bildungsprojekt „Das kleine Ich bin ich“

Die Erstklässler unserer Grundschule verfolgten am 30.11.2020 jeweils in ihrem Klassenverband und mit gebührendem Abstand zueinander das Klassenzimmerstück des TdA im Rahmen des Bildungsprojektes: „Das kleine Ich bin ich“.   Mit der Frage „Wer bin ich?“ nahm das buntkarierte Tierchen die Kinder mit auf eine spannende, gefühlvolle und aufregende Reise inmitten farbenfroher, wechselnder Kulissen. Die

Weiterlesen

Futterspende an Zirkus Bravo übergeben

Jedes Jahr macht sich die Organisatorin der Kinder-Kleiderbörse in unserer Grundschule Katja Gericke im Anschluss auf die Suche nach Einrichtungen oder Menschen, die mit der eingenommenen Spende unterstützt werden können. Doch dieses Jahr machte ihr Corona einen Strich durch die Rechnung. Dann las sie in der Zeitung von der Misere des Zirkus Bravo, der mit

Weiterlesen

Roboterausstellung der Klasse 2b

Das Kinder nicht immer das neueste und super abgefahrenste Hightech- Spielzeug brauchen und es auch ganz einfache Dinge sein können, die viel Freude bereiten, stellte die Klasse 2b unter Beweis. Ihre Hausaufgabe war es, einen eigenen Roboter aus Müll zu erschaffen. Die Kinder konnten ihrer Kreativität freien Lauf lassen und werkelten emsig an ihrer Aufgabe.

Weiterlesen

Thanksgiving 2020

Wer heute einen Blick in unser Schulhaus erhaschen konnte, sah ein etwas anderes Bild von unserem Schulleben als wir es sonst kennen. Bereits beim Betreten fiel einem der liebevoll, bunt geschmückte Flur mit unserem großem „turkey“ auf. Die Schüler kamen sichtlich vergnügt als Native Americans verkleidet zur Schule. Wie jedes Jahr feierten wir heute das

Weiterlesen

Mecklenburgische Versicherungsgruppe spendet Coding Sets

Hauke Hoffmann von der Mecklenburgische Versicherungsgruppe staunte nicht schlecht über das Unterrichtsfach „Coding“ und wie selbstverständlich die Schüler*innen darüber sprachen. Wie schon in den vergangenen Jahren spendete er nun wieder 1.000 Euro zur Mitfinanzierung zusätzlicher Lernmittel. In diesem Jahr konnten sich die Schüler*innen über 12 Schülersätze MatataLab MINT Coding Sets inklusive Erweiterung mit Kunst und

Weiterlesen

Spende an den Förderverein

Der Gründer und Geschäftsführer der Bilingualen Grundschule “Altmark“ Manfred Zimmer verzichtete zu seinem Geburtstag auf Geschenke und bat seine Gratulanten um eine Spende für einen guten Zweck. 500 Euro sind dabei zusammengekommen. Dieses Geld überreichte er am Freitag, 6. November 2020 an Heidi Wulf, Vorstandsmitglied des Fördervereins der Bilingualen Grundschule “Altmark“ e. V. Im Februar

Weiterlesen

Cambridge exam 2020

Every year our fourth graders travel to Berlin to take the Cambridge Exam as a part of our Bilingual Program. It’s a great opportunity for our students to demonstrate their language skills and interact with other native speakers of English. Because of COVID-19 restrictions in the last school year, we couldn’t go to Berlin this year. As a school we decided to stay in Stendal

Weiterlesen

„People´s Theater“ zu Gast in den 3. Klassen

In der letzten Woche vor den Ferien besuchten an vier Tagen 5 Schauspieler*innen des People’s Theater e. V. die 3. Klassen unserer Grundschule. Diese haben sich zum Ziel gesetzt, durch Vermittlung konstruktiver Konfliktbewältigungsstrategien, die Selbst- und Sozialkompetenz bei Kindern zu fördern und damit einen Beitrag zur Gewaltprävention zu leisten. In den Schulstunden spielten sie den

Weiterlesen

Comenius becomes Erasmus

Comenius becomes Erasmus… viele Lehrer und ehemaligen Schüler werden sich noch an die zwei Jahre von 2011 bis 2013 erinnern. In dieser Zeit stand unsere Schule im regen Austausch mit Schulen aus Irland, Polen, Slowenien und Frankreich. Diese Zusammenarbeit liegt nun wirklich schon wieder 7 Jahre zurück, als Beweis dient das Schild links oben an

Weiterlesen

Aus Kindern werden Leute… – Ein Rückblick auf 4 Jahre Grundschulzeit

Vor vier Jahren am 13.08.2016 traten während der liebevoll gestalteten Einschulungsfeier 24 Mädchen und 18 Jungen mit ihren noch fast zu großen Ranzen ihren ersten Weg in die Klassenräume an. Dort angekommen, schloss sich hinter Ihnen die Tür und weg waren sie die kleinen Mäuse. Ich bin mir sicher, dass es einigen Eltern erging wie

Weiterlesen